Mittwoch, 23. Mai 2012

Spaghetti mit Champignon-Käse-Sahne-Soße (VEGAN)

Wirklich GÖTTLICH!


Da ich ja "erst" seit ca. 1 Jahr vegan lebe, bzw. versuche vegan zu leben, habe ich mir vorher immer mal meine Champignon-Sahne-Soße mit normaler Sahne zubereitet. So ca. 1-2 mal im Jahr. 

Geschmacklich kann man ja gegen "normaler" Sahne nix sagen. Und wenn ich selber Kühe hätte, würde ich selber auch kein Problem damit haben, den einen oder anderen Liter Milch für Sahne oder Käse abzuzweigen. 

Egal ob gesund oder ungesund,.. einfach weil lecker. 

Aber die tierverachtende Milchindustrie hat damit natürlich nix zu tun. Von daher ist so ein "Sahnegenuss" für wissende und mitfühlende Menschen nicht mehr vertretbar. 

VERSUCH MACHT KLUCH...

Daher habe ich heute etwas ausprobiert, was diesem Geschmackserlebnis sehr sehr nahe kommt. Und das auch noch ohne "Hafer, Reis- oder Sojasahne". Auch die von mir verwendete Sojamilch kann man beruhigt durch Wasser ersetzen. Ich hatte nur Sojadrink noch offen, da ich mir vorgestern eine vegane Mayonnaise gemacht hatte. 

Also,.. für ein schnelles Gericht (knapp 15 Minuten) ist das wirklich ein Gedicht. Ein wirklicher Leckerschmecker. VEGAN, Tierleidlos,. 



Kommentare:

  1. Die Nudeln sehen gut aus. Ich finde solche einfachen sachen immer klasse. Ich werde es auf jeden Fall nachkochen! Danke :)

    LG Kosmo

    AntwortenLöschen
  2. Ein sehr gutes Ergebnis richtig Sahne- Käse Sauce erzielt man auch mit etwas Gemüsebeühe, 3 El Weisses Mandelmus, Muskatnuss. Die Brühe aufkochen und dann das Mus unterrühren. Mit Pastawasser " verlängern" bis zur gewünschten Konsistenz, abschmecken, fertig....!
    Das geht schneller als das garen der Pasta

    AntwortenLöschen
  3. Tja, und wo ist das Rezept?????

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. was siehst du, wenn du auf das dritte Bild klickst??????

      Löschen
    2. Wer lesen kann, ist klar im Vorteil :3

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...